Top
 

Aus der Praxis

Tipps aus dem Kinder- und Jugendcoaching

Angst vor Geistern

„Mama, hier gibt‘s Geister“. Vielleicht kennen Sie das auch: Ihr Kind sieht Geister, Monster und andere schreckliche Phänomene und hat im schlimmsten Fall Angst davor. Warum es jetzt nicht hilft, als rational denkender Mensch zu sagen: „Ach, Quatsch! Geister gibt es nicht - das bildest...

Weiterlesen

Mit EFT Probleme wegklopfen

EFT, auch  Klopfakkupressur, „Klopfen“ oder „Tappen“ genannt, ist eine tolle Methode, die ich im Kinder- und Jugendcoaching einsetze und meinen Coaching-Kindern spätestens in der vierten Stunde als Hilfe zur Selbsthilfe beibringe. Es ist meiner Meinung nach eine Kompetenz, die jedes Kind zur Stressregulierung erwerben sollte...

Weiterlesen

Schlechtes Zeugnis

Schlechtes Zeugnis - hilft Strenge? Mal ehrlich, seit wann bringt Schimpfen etwas? Was schon bei Beziehungsstress mit dem Partner und Ärger mit Kollegen oder dem Chef nicht geholfen hat, hilft auch bei Zeugnisfrust und Schulsorgen nicht.   Sehen Sie es mal so: Das Zeugnis zeigt die Fähigkeiten...

Weiterlesen
null-bock-auf-lernen

Lernmotivation steigern

Wie Eltern ihre Kinder unterstützen können Kein Bock zu lernen! - Schlechte Noten haben meist nichts mit Können und fehlendem Talent zu tun. Die Gründe für die Leistungsverweigerung sind vielfältig. Im Kinder- und Jugendcoaching lassen sich Blockaden lösen, Glaubenssätze bearbeiten und Ressourcen aktivieren. Eltern empfehle ich...

Weiterlesen